Frauen Saison 2017 / 2018

Kreisliga B Region Frankfurt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
H. Reihe v. links: Tamina Latzel, Jessica Simmons, Ricarda Gärtke, Andrea Mathea,
                                Mara John, Gloria Born, Trainer Erich John
V. Reihe v. links: Celine Wittke, Lena Riecker, Leonie Stumpf, Luisa Kleinpass,
                                Celine Repp
Es fehlen: Lisa Behr, Marlene Jakob, Janine Fischbach


Abschlusstabelle von www.Fussball.de

Spielklasse: Frauen B-Liga (Region)
Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Punkte
  1.
1. FFV Oberursel II (7er)
25 82 : 38 55
  2.
1. FC Hochstadt (7er)
25 65 : 35 51
  3.
RW Großauheim II (9er)
25 109 : 63 51
  4.
EFC Kronberg (7er)
25 96 : 47 48
  5.
FV 09 Eschersheim (7er)
24 44 : 41 40
  6.
Spvgg. Ffm-Oberrad II (7er)
24 59 : 35 39
  7.
TV Kefenrod (7er)
25 73 : 69 36
  8.
SSG Langen (7er)
25 47 : 53 34
  9.
SG Rodheim (7er)
25 64 : 66 34
  10.
VfB Södel (7er)
25 56 : 72 21
  11.
VFR Kesselstadt (7er)
25 64 : 166 13
  12.
FV Bad Vilbel (7er)
25 47 : 90 13
  13.
FSG Niedermittlau/​Lieblos II o.W.
10 0 : 0 0
  13.
SV Zellhausen II (7er) zg.
24 0 : 0 0

Einige Berichte aus dieser Saison:

21.05.2018
VfB Södel – TV Kefenrod 3:1
Durch die starke Spielweise der Södelerinnen gewann der VfB am Pfingstmontag verdient mit 3:1. Gleich in der 1. Minute ging der VfB durch Delila Huseinovic in Führung. Im weiteren Verlauf der 1. Halbzeit viel dann aber trotz hart umkämpfter Bälle kein weiteres Tor mehr. Mit dieser Führung bis zum Halbzeitpfiff war das Trainergespann Erich John und Andrea Mathea soweit zufrieden. Kurz nach der Halbzeitpause gelang es Kefenrod jedoch auszugleichen. Dieses Tor brachte unsere Frauen nicht aus dem Konzept und so schoss die Kapitänin Mara John bereits in der 61. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß die 2:1 Führung. In der 83. Minute gelang es wiederum Mara John durch einen weiteren direkt verwandelten Freistoß den 3:1 Endstand herzustellen.
Es spielten: Torfrau Celine Wittke, Janine Fischbach, Jessica Simmons, Ricarda Gärtke, Leonie Stumpf, Luisa Kleinpass, Delila Huseinovic (1), Mara John (2) und Joanna Schild.

12.05.2018
Spvgg Ffm-Oberrad II – VfB Södel 6:1Am letzten Samstag reiste der VfB Södel ersatzgeschwächt nach Oberrad. Dort lag man bereits nach 40 Minuten mit 5:1 im Rückstand. In der schwachen 1. Halbzeit setzte sich leider nur Phraeophan Phakpho in der 27. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 3:1 durch. Nach der Halbzeitpause verbesserte sich die Leistung der gesamten Mannschaft zwar, allerdings fehlte unseren Frauen das Glück beim Torabschluss. In der 75. Minute erhöhte Oberrad dann noch zum 6:1 Endstand.
Es spielten: Torfrau Celine Wittke, Marlene Jakob, Luisa Kleinpaß, Mara John, Phraeophan Phakpho (1), Jessica Simmons, Joanna Schild, Delila Huseinovic und Ricarda Gärtke.

30.04.2018
VfB Södel – 1. FC Hochstadt 3:1
Mit einer starken Mannschaftsleistung bezwang man den Tabellenführer aus Hochstadt verdient mit 3:1. Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können, wären alle guten Chancen von unseren Frauen genutzt worden. Durch einen Doppelschlag von Phraeophan Phakpho und Delila Huseinovic in der 15. und 18. Minute ging Södel bis zur Halbzeitpause verdient in Führung. Zu Beginn der 2. Hälfte stürmte Hochstadt auf das Södeler Tor. Jedoch eine starke Abwehrleistung aller Spielerinnen ließ nur einen Gegentreffer zum 1:2 in der 56. Minute zu. Danach wurde auf beiden Seiten erbittert gekämpft, bis Phraeophan Phakpho in der 86. Minute den Ball bekam und das Tor zum entscheidenden 3:1 schoss.
Es spielten: Torfrau Celine Wittke, Gloria Born, Marlene Jakob, Janine Fischbach, Ricarda Gärtke, Maja Wirries, Luisa Kleinpaß, Delila Huseinovic(1), Phraeophan Phakpho (2), Mara John und Leonie Stumpf.

21.04.2018
VfB Södel – VFR Kesselstadt 17:1
In einer einseitigen Begegnung gewann der VfB Södel gegen Kesselstadt 17:1. Da der Gegner in Unterzahl antrat, gelang bis zur Halbzeit eine 6:0 Führung, die wegen einigen Pfosten- und Lattenschüssen unserer Frauen noch niedrig ausfiel. Daher nahm das Trainergespann Mathea/John aus Fairnessgründen nach einer halben Stunde eine Spielerin vom Platz.
Im Laufe der zweiten Halbzeit schraubte die Mannschaft den Spielstand dann bis auf 17:1 in die Höhe.
Es spielten: Torfrau Celine Wittke, Gloria Born (3), Jessica Simmons, Ricarda Gärtke (2), Leonie Stumpf (2), Luisa Kleinpaß (1), Joanna Schild (3), Delila Huiseinovic (4), Maja Wirries (1) und Mara John (1).

24.03.2018
SG Rodheim – VfB Södel 0:3
In dem ersten Rückrundenspiel der Södeler Fußballfrauen in Rodheim gelang der Mannschaft ein ungefährdeter 3:0 Sieg. Bei diesem Spiel konnte man keinen spielerischen Unterschied zwischen dem Kellerkind Södel und dem Meisterkandidaten Rodheim ausmachen. Das Kellerkind Södel hatte den Tabellenvierten von Anfang an unter Kontrolle. In der 25. Minute ging Södel durch die Kapitänin Mara John in Führung. Zuvor waren bereits gute Chancen zur Führung vorhanden, die Rodheim jedoch zu vereiteln wusste.
Nach der Halbzeitpause wechselten Leonie Stumpf und Mara John die Torhüterposition und kurz nach anpfiff schoss Leonie Stumpf das 2:0 (47. Minute). Bereits 7 Minuten später erzielte unser Neuzugang Delila Huseinovic in ihrem ersten Spiel den 3:0 (54. Minute) Endstand. Danach wurde diese Führung bis Spielende taktisch klug über die Zeit gebracht. Das Trainerteam Andrea Mathea und Erich John waren mit der Einstellung und dem Kampfgeist der Mannschaft sehr zufrieden.
Es spielten: Leonie Stumpf (1), Gloria Born, Marlene Jakob, Luisa Kleinpaß, Maja Wirries, Mara John (1), Delila Huseinovic (1), Jessica Simmons und Lisa Marie Scheps.

04.11.2017
VfB Södel – SSG Langen 3:1
In einem Spiel zweier gleichstarker Mannschaften setzte sich das kämpferisch stärkere Team letztlich mit 3:1 durch. Die an der Hand verletzte Stammtorhüterin Leonie Stumpf spielte das erste Mal im Feld und erzielte in der 20. Minute das 1:0. Darauf erhöhte Ricarda Gärtke bereits in der 22. Minute, mit ihrem 1. Tor für den VfB Södel, auf 2:0. Der Doppelschlag beruhigte das Södeler Team zwar, jedoch gab es bis zur Halbzeitpause auf beiden Seiten Chancen um das eine oder andere Tor zu erzielen, die von keiner der Mannschaften genutzt wurden.
In der 2. Halbzeit erhöhte wieder Leonie Stumpf in der 66. Minute auf 3:0. Durch einen Freistoß in der 84. Minute erkämpfte sich die SSG Langen den Ehrentreffer zum 3:1 und dabei blieb es bis zum Schlusspfiff.
Es spielten: Torfrau Mara John, Marlene Jakob, Gloria Born, Luisa Kleinpass, Jessica Simmons, Celina Repp, Janine Fischbach, Leonie Stumpf (2) und Ricarda Gärtke (1)

03.09.2017
TV Kefenrod – VfB Södel 3:1
Zum Spiel am 03.09.17 beim bis dato unbesiegten TV Kefenrod musste der VfB Södel ohne Auswechselspielerinnen antreten.
Trotz dieses Mankos kämpfte die Mannschaft entschlossen und hätte in diesem sehr körperbetonten Spiel einen Punkt verdient. Nach nur 6 Minuten gelang dem TV Kefenrod durch Marie Bernhart jedoch die 1:0 Führung. Der VfB Södel kam in der Folgezeit auch zu einigen guten Torchancen, wobei die Leistung der gegnerischen Torfrau sowie Pfosten und Latte unseren Spielerinnen im Weg standen und einen Treffer verhinderten.
In der 2. Halbzeit schoss der TV Kefenrod weitere 2 Tore (2:0, 61. Min. Marie Bernhardt und 3:0, 66. Min. Anna Lobianco). Die Spielerinnen des VfB ließen die Köpfe jedoch nicht hängen, sondern kämpften weiter und in der 87. Min. schoss Lena Rieker den hochverdienten Ehrentreffer zum 3:1. Besonders erwähnenswert ist die Parade von unserer Torfrau Leonie Stumpf, die einen Strafstoß vereitelte.
Nach dem Spiel war Trainer Erich John von der Leistung und dem Einsatzwillen seiner Mädels überzeugt und sprach der Mannschaft ein Sonderlob aus.
Es spielten: Leonie Stumpf, Gloria Born, Luisa Kleinpaß, Mara John, Jessica Simmons, Celine Wittke und Lena Rieker (1)