Ergebnis des Freundschaftsspiels vom 28.08.2021

VfB Södel – FC Gambach 4:2
Nach zehnmonatiger Zwangspause bezwang der VfB Södel, im Testspiel vor Rundenbeginn, den FC Gambach mit einem souveränen 4:2 Sieg. Durch personelle Ab- und Neuzugänge hatte die Mannschaft des VfB Södel zunächst Probleme ins Spiel zu finden. Dies nutze der Gegner zur 0:1 Führung aus. Nun fanden unsere Spielerinnen immer besser ins Spiel und bekamen den Gast unter Kontrolle. Mit einem schönen Flachschuss von der Strafraumecke ins lange Eck legte Isabel Fink zum 1:1 nach. Beim anschließenden auswechseln verließen Isabel Fink, Maja Wirries und Jana Witzel den Platz und für sie kamen Morgane Paulssen, Celina Repp und Julie Schneider ins Spiel. Durch Janine Fischbach ging der VfB nun in Führung. Mit einem schönen Sololauf über das halbe Feld verwirrte sie die gegnerische Abwehr und schloss 16 Meter vor dem Tor ab. Der Ball rutschte unter der Torhüterin hindurch ins Tor. Kurz danach verhalf ein Abwehrfehler Morgane Paulssen zum Tor und zum 3:1 Halbzeitstand. Unmittelbar nach der Pause gelang Delila Huseinovic das 4:1 nach einem Abpraller der Torhüterin. Julie Schneider hatte zuvor einen Schuss abgegeben, den die Keeperin nur abklatschen konnte. Leider war Tamina Latzel in diesem Spiel vom Pech verfolgt, denn sie traf nur Pfosten und Latte. Kurz vor Schluss konnte der Gegner noch auf 4:2 verkürzen. Erich John, der Trainer unserer Frauen, war mit dem Spiel und dem Einsatz der Mannschaft sehr zufrieden.
Es spielten: Leonie Stumpf, Jana Witzel, Janine Fischbach (1), Celine Wittke, Isabel Fink (1), Maja Wirries, Jacqueline Pfetzing, Tamina Latzel, Delila Huseinovic (1), Celina Repp, Morgane Paulssen (1) und Julie Schneider

Dieser Beitrag wurde unter Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.