Liebe Fußballfreunde

die aktuelle Situation hat uns alle fest im Griff und es ist auch in diesem Jahr nicht abzusehen, ob, wann und wie der Spielbetrieb für unsere Frauenmannschaft weitergeht. Auch wurden unsere Bemühungen im Jugendbereich, Juniorinnen aufzubauen, von der Corona-Pandemie zerschlagen. Die B-Juniorinnen, die wir 2019 zum Spielbetrieb melden konnten, sind bereits 2020 durch zu viele Abmeldungen nicht mehr angetreten und die angestrebte Kooperation mit der Grundschule in Södel kam, aufgrund der Corona-Einschränkungen, nicht zustande. Es sind uns nur wenige jugendliche Spielerinnen geblieben, die die Erlaubnis zur Teilnahme am Frauenspielbetrieb erhalten haben. Trotz der Meisterschaft der Frauen im letzten Jahr haben auch wir sinkende Mitgliederzahlen zu verzeichnen.
Weitere finanzielle Einbußen sind durch Terminausfälle endstanden, da es uns nicht möglich war unser Werbeversprechen gegenüber unseren Sponsoren aufrecht zu halten. So haben wir in dieser Saison unseren Sponsoren kostenfreie Werbung angeboten. Denn uns ist bewusst, wie hart kleine und mittelständische Unternehmen von der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen getroffen wurden. Soweit es uns möglich ist, werden wir dieses Angebot auch in der nächsten Saison aufrecht halten.
Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen,
bis dahin bleibt alle gesund!
Der Vorstand des VfB 1957 Södel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.