Spielbericht vom 12.09.2020

FV Bad Vilbel – VfB Södel   5:10 (3:2)
Am letzten Samstag starteten unsere Frauen beim FV Bad Vilbel mit einem großartigen Sieg in die neue Saison. In der ersten Halbzeit musste man 3 Gegentore des FV Bad Vilbel hinnehmen und ging, trotz der herausgespielten Tore von Hana Huseinovic und Muriel Grimm, mit einem 3:2 Rückstand in die Halbzeitpause. Direkt nach dem Wiederanpfiff kassierten unsere Spielerinnen das Tor zum 4:2 Rückstand. Doch dann startete Muriel Grimm die Aufholjagt und schaffte mit zwei Treffern in Folge den 4:4 Ausgleich. In der 64. Minute erkämpfte sich der FV Bad Vilbel noch einmal die Führung, konnte aber, nach 3 Treffern von Hana Huseinovic, einem Tor von Ricarda Gärtke und einem von Muriel Grimm sowie dem Abschlusstreffer von Mara John, nichts mehr ausrichten. Besonders hervorzuheben ist die Leistung unserer sehr jungen Spielerin Hana Huseinovic, die bei ihrem ersten Spiel in der Frauenmannschaft gleich 4 Tore erzielte.
Es spielten: Leonie Stumpf (Tor), Janine Fischbach, Muriel Grimm (4), Hana (4) + Delila Huseinovic, Mara John (1), Maja Wirries, Ricarda Gärtke (1), Celine Wittke

Dieser Beitrag wurde unter Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.