Spielbericht vom 16.08.2018

VfB Södel – RW Großauheim 2:2
Zum Rundenauftakt am Donnerstag, den 16.09. erkämpfte sich der VfB Södel in einem spannenden Heimspiel gegen RW Großauheim ein 2:2 unentschieden. In der Anfangsphase hätte der VfB durch mehrere gute Chancen in Führung gehen können, jedoch nutze der Gegner seine erste Chance und schoss in der 11. Minute das 1:0. Der Ausgleich für die VfB Frauen viel bereits in der 20. Minute durch Phraeophan (Tonger) Phakpho und wurde von den Södelerinnen bis zur Halbzeitpause gehalten. Nach dem Wiederanpfiff war es ein fair umkämpftes offenes Spiel für beide Seiten. Aber wiederum die Gegnerinnen nutzen zuerst einen Fehler in der Verteidigung aus und gingen in der 62. Minute mit 2:1 in Führung. Kurz danach hatte Ricarda Gärtke die Chance zum Ausgleich auf dem Fuß, jedoch konnte die gegnerische Torhüterin den Ball abwehren. Eine Viertelstunde nach dem Rückstand gelang Tonger nach einer tollen Einzelleistung dann endlich der Ausgleich zum verdienten 2:2 Endstand.
Es spielten: Torfrau Celine Wittke, Gloria Born, Marlene Jakob, Janine Fischbach, Jessica Simmons, Ricarda Gärtke, Tamina Latzel, Mara John, Delila Huseinovic, Phraeophan (Tonger) Phakpho (2) und Celina Repp.

Dieser Beitrag wurde unter Spielbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.